› Lexikon› Literatur› Links








News


"[...] Mehr als 1.000 VHS Lernhilfekurse werden an rund 140 Schulen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch direkt im Anschluss an den Unterricht angeboten. Die Gruppengrößen beschränken sich auf maximal 10 SchülerInnen, um auf jedes Kind individuell eingehen zu können. Pro Semester nutzen etwa 10.000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren das Angebot der Gratis Lernhilfe. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 24.01.2019

"Wie lange dürfen Jugendliche ausgehen? Ab wann ist der Konsum von alkoholischen Mixgetränken möglich? Diese und mehr Fragen beantwortet die Broschüre #jugendschutz in österreich und das dazugehörige gleichnamige Leporello. Denn mit dem neuen Tiroler Jugendgesetz, das mit 18. Jänner 2019 in Kraft tritt, geht auch eine Harmonierung der Jugendschutzbestimmungen in Österreich einher.

Das Gesetz bietet Orientierungshilfe, erläutert Schutzalteranhebungen (etwa beim Rauchen) ebenso wie Verbotsnormen und mögliche Sanktionen. Ergänzt wird die Broschüre durch wichtige Kontaktadressen in Tirol. [...]"

Unter dem Nachfolgenden Link finden Sie die Möglichkeit die Broschüre zu bestellen: ...
Quelle: Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend Newsletter 1/2019, 18. Jänner 2019

"[...] Kommenden Montag, den 14. Jänner, starten in Wien die Anmeldungen für die Volksschulen für das nächste Schuljahr. Im Zuge der Anmeldung wird auch die Schulreife der Kinder überprüft. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 09.01.2019

"[...] Das Projekt birdi wurde im Jahr 2015 gegründet und richtet sich an werdende Mütter und Väter sowie Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in belastenden Situationen im ganzen Bundesland Salzburg. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 21. Dezember 2018

"„An Weihnachts- bzw. Neujahrsfeiertage haben viele Bürgerinnen und Bürger die Sorge, dass im Falle des Falles nicht ausreichend ÄrztInnen oder im Akutfall eine Pflegeplatz bzw. andere soziale oder gesundheitliche Dienste zur Verfügung stehen. Diese Sorgen sind unbegründet, die Stadt Wien gewährleistet bei allen wichtigen gesundheitlichen oder sozialen Versorgungsleistungen eine lückenlose Abdeckung auch über die Feiertage. In diesem Zusammenhang möchte ich den Tausenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheits- und Sozialeinrichtungen herzlich für ihren Einsatz danken. Sie sind die Garantie dafür, dass auch an den Feiertagen die Versorgung klaglos funktioniert“, unterstreicht Wiens Gesundheits- und Sozialstadtrat Peter Hacker.

Folgende Einrichtungen haben an den Feiertagen geöffnet bzw. sind im Einsatz:

- Alle elf Gemeindespitäler
- Alle Notfallambulanzen
- Berufsrettung
- Telefonisches Gesundheitstelefon 1450
- Servicetelefon des Fonds Soziales Wien 24 5 24
- Alle medizinischen Einrichtungen des Psychosozialen Dienstes
- Sozialpsychologischer Notdienst
- Einrichtungen der suchthilfe Wien wie das Tageszentren „Jedmayer“ oder die Beratungsstelle Change
- Umfassendes Weihnachtsprogramm in den Pensionistenwohnhäuser der Stadt Wien
- Alle Einrichtungen von Obdach Wien ..."

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 21.12.2018

"[...] Die Verwaltung der Kinder- und Jugend-Services Linz einschließlich der Familien- und Jugendberatung sowie dem Kinder- und Jugendbüro ist zwischen 22. Dezember und 1. Jänner 2019 geschlossen. Ein Journaldienst, erreichbar unter der Telefonnummer +43 732 7070 2901, wird eingerichtet. Alle Horte, Krabbelstuben und Kindergärten – mit Ausnahme der Kindergarten- und Krabbelstubeneinrichtungen Holzstraße und Helmholtzstraße – haben in diesem Zeitraum ebenfalls geschlossen.

Die Linzer Eltern-, Mutterberatungsstellen des Geschäftsbereiches Soziales, Jugend und Familie sowie die Ambulanz im Neuen Rathaus sind zwischen 24. Dezember und 4. Jänner 2019 nicht geöffnet.

In den Außenstellen der Abteilung Erziehungshilfe werden zwischen 24. Dezember 2018 und 4. Jänner 2019 keine Sprechstunden abgehalten. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 20.12.2018

"[...] Der 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien ist unter 01/71719 rund um die Uhr erreichbar, E-Mail-Beratung gibt es unter frauennotruf@wien.at. Weitere Informationen unter www.frauennotruf.wien.at.

Derzeit bieten die Wiener Frauenhäuser an vier Standorten 175 Plätze für Frauen und Kinder. Unter der Nummer des Frauenhaus-Notrufs 05 77 22 bekommen gewaltbetroffene Frauen rund um die Uhr Unterstützung in einem Wiener Frauenhaus.

Die Wiener Kinder- und Jugendhilfe-Servicestelle ist unter 01/4000-8011 erreichbar (Montag-Freitag von 8 bis 18 Uhr).
Wer in einer Notlage ist und eine schwierige Situation nicht alleine bewältigen kann, findet das Hilfsangebot der Stadt Wien online: www.mirhilft.wien.at [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 19.12.2018

Zitat: kleinezeitung.at 03. Dezember 2018

"Fünf Prozent aller Schulkinder sind betroffen, Diagnosezahlen steigen, aber die Therapeuten fehlen: das Problemfeld ADHS. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: kleinezeitung.at 03. Dezember 2018

Zitat: derstandard.at 1. Dezember 2018, 12:00

"Wenn Babys schreien und Eltern außer Glück auch Probleme haben, gibt es Unterstützung und Rat von Profis [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: derstandard.at 1. Dezember 2018, 12:00

"(LK) Auf den Tag genau seit 100 Jahren gibt es in den Elternberatungsstellen des Landes Antworten auf alle Erziehungsfragen sowie Pflege-, Still- und Ernährungsberatung. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 3. Dezember 2018

 Ältere Beiträge
 Neuere Beiträge


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung