Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #29412

Veranstaltung:

Stärke statt Macht! Wie kann Erziehung gut gelingen?


Fortbildungsreihe Neue Autorität für Eltern und Erziehende gefördert vom Land Tirol
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
17.01.2020 Freitag 14:30 bis 18:00
07.02.2020 Freitag 14:30 bis 18:00
13.03.2020 Freitag 14:30 bis 18:00
17.04.2020 Freitag 14:30 bis 18:00
15.05.2020 Freitag 14:30 bis 18:00
* laufender Einstieg möglich
Ort:
Haus der Begegnung
Rennweg 12
6020 - Innsbruck
Tirol
Österreich
Inhalt:
Erziehung ist nicht immer einfach! Wie kann es als Eltern und Erziehende gelingen, Stärke zu bewahren? Wie kann Eskalation vorgebeugt werden bzw. souveräner damit umgegangen? Für alle interessierten Eltern und Erziehenden wird in fünf Modulen die Haltung der Neuen Autorität vermittelt.

Referentinnen:
BA Bachlechner Katharina: Systemische Familientherapeutin & Supervisorin

Fiegl Cornelia: Systemische Familientherapeutin & Supervisorin

Dr.in Schneider Kathrin: Klinische Psychologin, Systemische Supervisorin

Diese Fortildungsreihe wird vom Land Tirol gefördert. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail oder telefonisch an uns!
Methode:
Ein Grundsatz der Neuen Autorität ist Stärke statt Macht. Erziehungsverantwortliche werden dabei in Ihrer Rolle und Verantwortung unterstützt. Die Beziehung zu Ihrem Kind und die positive Entwicklung stehen dabei im Vordergrund.
Mit Präsenz und Selbstkontrolle wird die eigene Position gefestigt, um Machtkämpfen zu widerstehen. Voraussetzung dafür ist, dass wir uns und unser Handeln nicht länger abhängig vom Gegenüber machen. Gerade in der Erziehung ist das sehr befreiend! Die Stärke der Neuen Autorität liegt unter anderem im Netzwerk. Schwierigkeiten werden gemeinschaftlich durch Einbeziehung von Unterstützern gelöst.

Modul 1: 17.1.2020: 14.30-18.00
„Ich kann dich nicht kontrollieren aber mich“ Selbstkontrolle und Verzögerung

Modul 2: 07.02.2020: 14.30-18.00
„Ich bin da und bleibe“ Präsenz & Wachsame Sorge

Modul 3: 13.03.2020: 14.30-18.00
„Weil du mir wichtig bist“ Protest und gewaltloser Widerstand

Modul 4: 17.04.2020: 14.30-18.00
„Stark im Wir“ Unterstützernetzwerk

Modul 5: 15.05.2020: 14.30-18.00
Praxisnaher Austausch
Zielgruppe:
Eltern und Erziehende - das Alter der Kinder spielt keine Rolle
Anmeldung:
Telefon: 0650 - 9421794 0650 - 9421794
kontakt@neueautorität-tirol.at
www.neueautorität-tirol.at
Netzwerk Neue Autorität Tirol
Kosten:
Kosten pro Modul: 25.- pro TeilnehmerIn. Die Module können einzeln gebucht werden.
Referentin und Veranstalterin:
Schneider Kathrin, Dr.in

6020 Innsbruck, Andreas-Hofer-Straße 35Karte
Mobil: 0650 - 9421794Mobil: 0650 - 9421794
schneider-psychologie@hotmail.com
www.kathrinschneider.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung